KAMM  ARCHITEKTEN  BDA
PartmbB

Kalliopi Gkeka Stefan Kamm
aktuell Projekte Wettbewerbe Büro Biographie Auszeichnungen Veröffentlichungen Jobs
Silberburgstraße 129A
D - 70176 Stuttgart
T + 49 (0) 711 241832
F + 49 (0) 711 241837
E  info@kammarchitekten.de
www.kammarchitekten.de






05 2022

Sehr schöne Holzbau Projekte und Wettbewerbe sind neu am Start - wir benötigen kräftige Verstärkung in allen Leistungsphasen

Praktikant*in / Werstudent*in

im Studienfach Architektur ab 5. Semester 
mit Leidenschaft für Gestalten und Bauen


Architekt*in mit abgeschlossenem Hochschulstudium in Architektur- B, M oder Dipl. Ing., gerne auch Absolvent*in oder Architekt*in im Praktikum

Wir planen im kleinem Team Wettbewerb bis Fertigstellung.









05 2022

4. Preis Sanierung und Erweiterung Rathaus mit Umfeld Stadt Owen


















03 2022

Anerkennung Wettbewerb Gemeindehaus mit Pfarrbüro St.Elisabeth, Ehningen

Der Baukörper orientiert sich mit seiner Kubatur an die Umgebung und positioniert sich im rechten Winkel als "L" eindeutig zur Kirche und empfängt die Besucher mit "offenen Armen".  Zusammen mit der Pfarrkirche entsteht ein starkes Ensemble. Nach Norden nimmt das Gemeindehaus die hintere Flucht des Kirchturms auf und bildet einen öffentlichen Raum. Der Kirchturm wird freigestellt und bleibt mit seinem ortsbildprägenden Charakter Orts-einwärts und -auswärts als sichtbares Zeichen erhalten. Eine großzügige und offene Raumfuge zwischen Kirche und Gemeindehaus lässt von der Maurener Straße bis zur Goethestraße Wege- und Sichtbeziehungen zu.

















01 2022

2. Preis Wettbwerb Edith Steinschule Ravensburg

Neubau einer Haus-und Landwirtschaflichen  Gewerblichen und Kaufmännischen Schule mit einer Programmfläche von 8.250qm

Der Neubau der Edith-Stein-Schule besetzt das Grundstück zwischen Schützen - und Gartenstraße im städtebaulichen Kontext: Im Westen von der Schützenstraße aus die Baugrenze aufnehmend entwickelt sich das Gebäude nach Osten, mit möglichst viel Freiraum für den Grünzug im Süden und maximaler Erweiterungsoption. Zum Eingang präsentiert sich das Haus mit kräftigem Auftakt.

Zwischen Telekomgebäude, Neubau, Landratsamt und bestehender Gewerbeschule spannt sich ein großes, klar definiertes Raumgefüge zwischen den Gebäudekanten auf. Die 2 oberen Ebenen springen in Ihrer Höhe und Tiefe zurück und vermitteln zwischen Grünzug im Süd-Osten und niederer Bebauung im Nord-Westen.

Der neue Campus Vorplatz ist Eingang und Übergang zur Uferlandschaft mit Bindeglied zum Gegenüber der Gartenstraße.  Zur Stärkung des Platzraumes schlagen wir als „Rücken“ einen „Platzhalter“ vor:  Der Pausenhof beginnt mit einer großen Freitreppe und entwickelt sich folgerichtig zur Uferlandschaft.


















08 2021

Auftrag nach gewonnenem Bieterverfahren: 4 gruppige Kindertagesgstätte Eislingen - Nord

Das Grundstück ist im Übergang zur Landschaft situiert und bezieht über die  Ausformung des Grundrisses als Winkel die Landschaft im rückwärtigen Bereich mit ein:  Das Haus öffnet sich wie selbstverständlich in den Freibereich























04 2021

Platz 16 Ranking der Architekten Wettbewerbe Deutschland






12 2020

Zuschlag nach Bieterverfahren Neubau Kindertgeseinrichtung Nachtigallenweg Landeshauptsadt Stuttgart







An einem Steilhang gelegen auf  einem exponierten Grundstück wird eine 3-gruppgige Kindertagesstätte in Holzbauweise entstehen. Die Besonderheit ist die mögliche Erschließung von "oben und unten" bei einem Höhenunterschied von 18 m auf dem Grundstück.











11 2020

Kirche St. Peter In Architekturführer Deutschland 2021 bei DOM Publishers







09 2020

Hugo Häring Auszeichnung Guter Bauten 2020 Stuttgart/Mittlerer Neckar für St.Peter - Kirche Gemeindezentrum und Kindertagesstätte

108 Arbeiten wurden eingereicht, 17 Arbeiten wurden prämiert.  Der BDA Baden-Württemberg verleiht seit 1969 im Abstand von 3 Jahren den Hugo-Häring-Preis für vorbildliche Bauwerke in Baden-Württemberg an Bauherren und Architekten für ihr gemeinsames Werk. Der Hugo-Häring-Preis ist der bedeutendste baden-württembergische Architekturpreis






20 10 2020 1.Preis Wettbewerb RPW Feuerwehrmagazin Baubetriebshof und Wohnen in Donzdorf

Zwei Gebäude Rücken an Rücken bilden die Synergien ab.


















10 2020

5. Preis Wettbewerb nach GRW Feuerwehr und Bauhof in Umkirch

Der Z förmigebeim  Baukörper setzt ein signifikantes Zeichen.









08 2020




Zuschlag nach VGV Verfahren Schulcampus Schramberg

- Wir freuen uns auf den Start und können mit der Planung des ersten Bauabschnitts beginnen.




















07 2020
2.Preis Wettbewerb nach RPW Feuerwehr und Bauhof in Gemmingen


Aus dem Wettbewerbsprotokoll:
"Die Verfasser schlagen eine städtebaulich überzeugende, in ost-/westlicher Richtung durchgehende bauliche Spange vor, bei der Feuerwehr und Bauhof mit sämtlichen Nutzungen auf Erdgeschossebene sehr funktional angeordnet werden. Zwischen dem beheizten Teil des Bauhofes und der Kalthalle (die die Neubebauung des Areals konsequent nach Westen abschließt) liegt der Betriebshof.
Aufgrund der differenzierten Geschosshöhen wird ein kompaktes Gebäude mit einer wirtschaftlichen Kubatur unterhalb des Durchschnitts vorgeschlagen, das einen hohen städtebaulichen und architektonischen Anspruch verkörpert. Der bauliche Abschluss im Osten mit Schulungsraum und Übungsturm stellt eine gekonnte Setzung in Richtung Bahn und Ortsmitte dar. Die Arbeit ist ein wertvoller Beitrag zu der gestellten Aufgabe".







05 2020
Frühling Innenhof Kirche St. Peter Stuttgart Bad Cannstatt
: ein Ort des Rückzugs und Kontemplation













03 2020

Kirche St. Peter Stuttgart Bad Cannstatt erhält eine Anerkennung Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg 2020 in der Kategorie Bauen für kirchliche Nutzungen.


Mit dem Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg will das Land besonders innovative, beispielhafte und übertragbare Lösungen für die planerischen und baulichen Herausforderungen in den Städten und Gemeinden des Landes würdigen und bekannt machen.

Der Preis wird alle 4 Jahre vergeben.







03 2020

Kirche St. Peter Stuttgart Bad Cannstatt zählt zu den rund 100 nominierten Bauten auf der Longlist zum DAM Preis für Architektur in Deutschland 2021.
















02 2020
KAMM ARCHITEKTEN auf 











02 2020
1. Preis Wettbwerb RPW Schulcampus Schramberg

"Der Entwurf, erklärten Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr und der Architekt Thomas Zimmermann als Vorsitzender des Preisgerichts, verbinde mit Abstand am besten die angestrebte bauliche Realisierung in einzelnen Etappen, die  architektonischen Aspekte  und jene, die erfüllt sein müssen, was entstehen soll: eine Schule"